FUL mit Infostand in St. Lorenz

Am Donnerstagvormittag veranstaltete die Wählergemeinschaft FUL einen Infostand im Hansering im Stadtteil St.Lorenz. Die Wahlkreiskandidaten der Wahlkreise 10 und 11 Klaus Voigt und Georg Kuschke führten viele Gespräche mit interessierten Bürgern und warben um Stimmen bei der Kommunalwahl am 26. Mai.

 

Klaus Voigt und Georg Kuschke erklären hierzu übereinstimmend:

"Wir wollen in unseren Wahlkreisen in St. Lorenz Ansprechpartner und Multiplikator für die Einwohner sein. Die FUL nimmt sich den Problemen vor Ort an, hört den Menschen zu und transportiert ihre Anregungen und Ideen in die lokale politische Debatte und die Lübecker Stadtverwaltung.

Im direkten Kontakt haben wir, wie immer, viele interessante Gespräche geführt, ein paar Ostergeschenke und Tulpen verteilt, und unsere Umfrage "Was wünsche ich mir für Lübeck" fortgesetzt, bei der wir den Menschen Gelegenheit gegeben haben ganz konkrete Vorschläge für unsere Kommune zu machen. Wir freuen uns über den erfolgreichen Wahlkampfauftakt und werden bis zur Wahl im Mai mit vielen Ständen und Aktionen auf die Menschen zugehen. Wir sind topmotiviert!"

PRESSEERKLÄRUNG 21/2013 vom 28. März 2013




Wir wünschen uns für Lübeck:

erup
die Wegbeleuchtung auf dem Kalvarienberg in Travemünde wieder herstellen
Sonntag, 26. Mai 2013
Jason
Erhalt der Lübecker Wertanlagen, wie Grundstücke, Gebäude u.A. Eine kurzfristige Finanzspritze ist keine Lösung sondern nur ein Tropfen auf einen heiß...
Sonntag, 26. Mai 2013
sachsa
Demokratie umsetzen Bürger in Politik mit einbezeihen durch veranstaltungen.
Mittwoch, 22. Mai 2013
Niklas
Direkte Demokratie, Volkbefragung bei wichtigen entscheidungen.

Extremisten gleichbehandeln, auch Linksextreme Strukturen die sich Etabliert haben ...
Mittwoch, 22. Mai 2013
Luca Leon Markmann
Ich wünsche mir, dass nicht solch unsinnige Parteien mit unwählbarem Parteiprogramm (Flughafenausbau; Sonntagseinkauf etc.) zur Wahl in Lübeck antrete...
Mittwoch, 15. Mai 2013
Sabine Schrader
Der Schulgarten muss unbedingt erhalten bleiben. Gerade für ältere Mitbürger erfüllt er als Treffpunkt zur Kontaktaufnahme eine wichtige soziale Funkt...
Mittwoch, 08. Mai 2013
Axel
Erhalt der Location Strandsalon in irgeneiner Form als Öffentlicher Raum.
Mittwoch, 01. Mai 2013
Uwe Schorenski
Eine konstante und vertrauenswürdige Bürgerschaft mit klaren Verhältnissen!
Montag, 29. April 2013
Ole Jensen
Es wäre wünschenswert, sich um die bestehende Armut, gerade unter denÄlteren Mitbewohner hier im Stadteil zu kümmern! Und ein Statement seitens der FU...
Dienstag, 09. April 2013
h.d.
Kosten für Fraktionsgeschäftsstellen mindestens halbieren.
Sonntag, 07. April 2013
>