Schwerbehindertenausweise sind nicht fertig

Georg (Jonny) Kuschke, Wahlkreiskandidat der FUL in St. Lorenz, kritisiert, das das Landesamt für soziale Dienste die neuen Schwerbehindertenausweise im Scheckkartenformat nicht fertig gestellt habe. Lübeckerinnen und Lübecker können derzeit keine neuen Ausweise erhalten.

 

Jonny Kuschke, Wahlkreiskandidat der FUL in St. Lorenz, erklärt hierzu:

 

„Es ist ärgerlich, dass viele Lübecker Schwerbehinderte in diesen Tagen umsonst den beschwerlichen Weg zu den Amtsstuben des Versorgungsamtes antreten. Trotz anderslautender Pressemeldungen kann derzeit kein Lübecker einen neuen Schwerbehindertenausweis beantragen.

 

Lübeck hat die Einführung der neuen Papiere verschlafen. Es ist völlig ungeklärt, wie und wann der neue Service auch in Lübeck angeboten werden kann. Nach Aussagen der Mitarbeiter des Versorgungsamtes kann es sein, dass sich die Einführung der neuen Scheckkarte in Lübeck bis 2014 verzögert.

 

Die FUL hat dafür kein Verständnis. Die Einführung der neuen Ausweise war lange angekündigt und sollte niemanden in der Verwaltung überraschen. Wie kann es sein, dass im Versorgungsamt dermaßen geschlafen wird und die einfachen Sachebearbeiter jetzt den Frust der Bevölkerung abbekommen. Wir fänden es angebracht, die Bevölkerung wenigstens zu informieren, wann die neuen Scheckkarten auch bei uns verfügbar sein werden. Es kann nicht sein, dass gerade Ältere und Schwerbehinderte ihre Zeit vergeblich in Wartezimmern des Versorgungsamtes verplämpern.“

PRESSEERKLÄRUNG 5/2013 vom 9. Januar 2013




Wir wünschen uns für Lübeck:

erup
die Wegbeleuchtung auf dem Kalvarienberg in Travemünde wieder herstellen
Sonntag, 26. Mai 2013
Jason
Erhalt der Lübecker Wertanlagen, wie Grundstücke, Gebäude u.A. Eine kurzfristige Finanzspritze ist keine Lösung sondern nur ein Tropfen auf einen heiß...
Sonntag, 26. Mai 2013
sachsa
Demokratie umsetzen Bürger in Politik mit einbezeihen durch veranstaltungen.
Mittwoch, 22. Mai 2013
Niklas
Direkte Demokratie, Volkbefragung bei wichtigen entscheidungen.

Extremisten gleichbehandeln, auch Linksextreme Strukturen die sich Etabliert haben ...
Mittwoch, 22. Mai 2013
Luca Leon Markmann
Ich wünsche mir, dass nicht solch unsinnige Parteien mit unwählbarem Parteiprogramm (Flughafenausbau; Sonntagseinkauf etc.) zur Wahl in Lübeck antrete...
Mittwoch, 15. Mai 2013
Sabine Schrader
Der Schulgarten muss unbedingt erhalten bleiben. Gerade für ältere Mitbürger erfüllt er als Treffpunkt zur Kontaktaufnahme eine wichtige soziale Funkt...
Mittwoch, 08. Mai 2013
Axel
Erhalt der Location Strandsalon in irgeneiner Form als Öffentlicher Raum.
Mittwoch, 01. Mai 2013
Uwe Schorenski
Eine konstante und vertrauenswürdige Bürgerschaft mit klaren Verhältnissen!
Montag, 29. April 2013
Ole Jensen
Es wäre wünschenswert, sich um die bestehende Armut, gerade unter denÄlteren Mitbewohner hier im Stadteil zu kümmern! Und ein Statement seitens der FU...
Dienstag, 09. April 2013
h.d.
Kosten für Fraktionsgeschäftsstellen mindestens halbieren.
Sonntag, 07. April 2013
>