Auf ein Neues!

Die Wählergemeinschaft FUL wünscht allen Lübeckern ein frohes neues Jahr. Die FUL ist gut aufgestellt für die Kommunalwahl im Mai und freut sich über neue Mitstreiter.

 

Der Fraktionsvorsitzende der FUL, Jens-Olaf Teschke, erklärt hierzu:

 

"Die Freien Unabhängigen Lübecker wünschen allen Lübeckerinnen und Lübeckern einen guten Rutsch in ein neues, glückliches und gesundes Jahr und viel Spaß bei den Silvesterfeiern.

 

Mit 2013 beginnt für die FUL ihre wichtigste Zeit. Wir haben nach eineinhalb Jahren in der Bürgerschaft ein solides Fundament errichtet, auf dem wir unsere weitere politische Arbeit aufbauen werden. Wir sind uns sicher, dass unsere Mitarbeit in den Ausschüssen, unser guter und durch viele öffentliche Sitzungen erprobter Kontakt zur Lübecker und Travemünder Bevölkerung, der uns weiterhin die entscheidenden Impulse für unsere Anträge und Initiativen an die Lübecker Bürgerschaft bringen wird.

 

Wir haben in den vergangenen Wochen viel Zuspruch erhalten und konnten neue Mitstreiter begrüßen. Wir freuen uns über das Interesse an unserer Arbeit und unseren Zielen und gehen gestärkt ins neue Jahr.

 

In den kommenden Wochen wird der Wahlkampf in die Stadtpolitik Einzug halten und sie einige Monate dominieren.

Wir wünschen uns von allen politischen Mitstreitern einen fairen Meinungsaustausch und einen menschlichen Umgang miteinander. Wir sind uns ebenfalls sicher, dass die neue Vielfalt der Lübecker Kommunalpolitik ein Gewinn für unsere Stadt ist und sich mehr Menschen als zuvor für Lübeck engagieren werden.

 

PRESSEERKLÄRUNG 1/2013 vom 1. Januar 2013




Wir wünschen uns für Lübeck:

erup
die Wegbeleuchtung auf dem Kalvarienberg in Travemünde wieder herstellen
Sonntag, 26. Mai 2013
Jason
Erhalt der Lübecker Wertanlagen, wie Grundstücke, Gebäude u.A. Eine kurzfristige Finanzspritze ist keine Lösung sondern nur ein Tropfen auf einen heiß...
Sonntag, 26. Mai 2013
sachsa
Demokratie umsetzen Bürger in Politik mit einbezeihen durch veranstaltungen.
Mittwoch, 22. Mai 2013
Niklas
Direkte Demokratie, Volkbefragung bei wichtigen entscheidungen.

Extremisten gleichbehandeln, auch Linksextreme Strukturen die sich Etabliert haben ...
Mittwoch, 22. Mai 2013
Luca Leon Markmann
Ich wünsche mir, dass nicht solch unsinnige Parteien mit unwählbarem Parteiprogramm (Flughafenausbau; Sonntagseinkauf etc.) zur Wahl in Lübeck antrete...
Mittwoch, 15. Mai 2013
Sabine Schrader
Der Schulgarten muss unbedingt erhalten bleiben. Gerade für ältere Mitbürger erfüllt er als Treffpunkt zur Kontaktaufnahme eine wichtige soziale Funkt...
Mittwoch, 08. Mai 2013
Axel
Erhalt der Location Strandsalon in irgeneiner Form als Öffentlicher Raum.
Mittwoch, 01. Mai 2013
Uwe Schorenski
Eine konstante und vertrauenswürdige Bürgerschaft mit klaren Verhältnissen!
Montag, 29. April 2013
Ole Jensen
Es wäre wünschenswert, sich um die bestehende Armut, gerade unter denÄlteren Mitbewohner hier im Stadteil zu kümmern! Und ein Statement seitens der FU...
Dienstag, 09. April 2013
h.d.
Kosten für Fraktionsgeschäftsstellen mindestens halbieren.
Sonntag, 07. April 2013
>